Wettkampf in Ljubljana

Mitten im Trainingslager im kroatischen Medulin starteten Noah Herrmanny und Lea Göttgens bei einem internationalen Meeting im slowenischen Ljubljana. Trotz der Vorbelastung stieg Noah bei starkem Gegenwind mit 15,16 sec nur eine Hundertstel über seiner Bestleistung ein und konnte sich als Dritter über eine internationale Siegerehrung freuen. Im gleichen Wettkampf lief Lea Göttgens einen ordentlichen Trainingslauf über 200 m.

Text: Tim Husel
Foto: Stefan Schreyer (Grenzlandstadion Mönchengladbach, 2019)

Zurück