Weibliche Jugend U20 wird NRW-Vizemeister

Die 4-mal-400-Meter-Staffel der Startgemeinschaft Essen/Ruhr in der Besetzung Hanna Kowalski, Viktoria Heising, Celine Rudolph und Clara vom Hove (alle TLV Germania Überruhr) holt sich bei den Landesmeisterschaften der Langstaffeln den Vize-NRW-Titel.

Trotz windigem Wetter und kühlen Temperaturen unterboten die Mädels erneut die Qualifikationszeit für die deutschen Staffelmeisterschaften im Juni in Wetzlar und liefen mit 4:06,36 abermals ein gutes Rennen. Gut ins Team integrierte sich Langhürdlerin Clara vom Hove.

Hanna Kowalski lief als Startläuferin schneller an, als in der Vorwoche. Die anderen Athletinnen blieben, aufgrund der kühlen und sehr windigen Bedingungen, knapp hinter den Zeiten der letzten Wochen.

Die männlichen Athleten der Startgemeinschaft Essen/Ruhr traten über 3-mal-1000-Meter der männlichen Jugend U20 an. In der Besetzung Nils Gohlisch, Jakub Jon (beide TLV) und Florian Koch (WTB) steigerte sich das Trio auf 8:28,30 Minuten und belegte den siebten Platz auf NRW-Ebene

Bis zur DM in Wetzlar wollen die Mädels noch an der Tempohärte feilen und dort mit einer guten Zeit überzeugen.

Wir drücken die Daumen für die DM-Vorbereitung!

Zurück