Tolle Platzierungen bei den Regionalmeisterschaften

In der Düsseldorfer Leichtathletikhalle kämpften die Jugendlichen der Altersklassen U14 und U18 um Titel und Platzierungen und freuten sich über viele Plätze auf dem Siegertreppchen und neue Bestmarken.

Die beiden 12-jährigen Lilly Laserich, mit 7,48 Metern, und Julius Zierdt, mit 9,05 Metern, überzeugten mit der Kugel und sicherten sich jeweils den Vizemeistertitel. Der ein Jahr jüngere Luca Soddemann freute sich über zwei neue Bestzeiten über 60 Meter (9,16s) und 800 Meter (2:40,84 Minuten) sowie gute vierte Plätze im großen Starterfeld.

In der Altersklasse U18 holte sich Noah Hermanny in 8,97 Sekunden und einem knappen Endspurt den Regionsmeistertitel über die 60-Meter-Hürdenstrecke. Auf der 60-Meter-Flachdistanz qualifizierte er sich zudem mit neuer Bestzeit von 7,72 Sekunden für den Endlauf und die NRW-Meisterschaften am kommenden Wochenende in Leverkusen. Der bereits zuvor qualifizierte Timon Streit sicherte sich hier den dritten Platz und wusste als Sieger im 200-Meter-Sprint in ordentlichen 23,58 Sekunden zu überzeugen. Viktoria Heising komplettierte als Dritte mit neuer Bestmarke von 9,79 Sekunden im Hürdenlauf und 27,25 Sekunden im 200m-Meter-Sprint das gute Ergebnis des TLV-Teams.

Ergebnisübersicht
M12
Luca Soddemann: Weit (3,63m, Platz 21), 60m (9,16 sec, Platz 4 im Finale), 800m (2:40,84 min, Platz 4)

M13
Maximilian Heising: Weit (3,72 m, Platz 20), 60m Hürden (13,12 sec, Platz 6), 60m (9,59 sec im Vorlauf)
Julius Zierdt (60m, 9,69 sec im Vorlauf), Kugel (9,05 m, Platz 2), 800m (2:45,64 min, Platz 1

weibliche Jugend U14
4x100m: Startgemeinschaft Essen/Ruhr
Platz 5 (58,89 sec) mit Lilly Laserich und Isabell Trübner;
Platz 9 (62,26 sec) mit Jette Bramsiepe

W13
60m Hürden: Lilly Laserich Platz 8 (11,15 sec), Jette Bramsiepe Platz 23 (15,12 sec)
Hochsprung: Jette Bramsiepe Platz 6 (1,28 m)
Weitsprung: Finnja Bartels (4,10 m, Platz 21), Isabell Trübner (3,84 m, Platz 29)
Kugel :Lilly Laserich Platz 2 (7,48 m), Isabell Trübner Platz 7 (6,54 m)

MU18
Noah Hermanny: 60m Hürden (8,97s, Platz 1), 60m (7,80s, Platz 8, VL 7,72s, PB)
Timon Streit: 60m (7,41s, Platz 3, VL 7,37s), 200m (23,58s, Platz 1)
Ben Bredenfeld, 60m (8,09s, 15. Platz, PB), Weitsprung (4,58m, 8. Platz)

WU18
Viktoria Heising: 60m Hürden (9,79s, Platz 3, PB), 200m (27,25s, Plat4, PB)

Zurück