LVN Athletics League 5. Challange

Auch in der letzten Woche waren die TLV Athleten wieder fleißig und gaben ihr Bestes bei der Challenge Nummer 5. Diesmal ging es um das Schocken von 2kg. Statt einer Kugel wurde hier jedoch ein gefüllter Stoffbeutel verwendet. Auch hierbei konnten viele mit ihrer Leistung glänzen.

Besonders überzeugen konnten hier Johanna (wU12/U14), Mila (wU12/U14), Noah (mU16/U18) und Julius (mU16/U18). Sie belegten in der Einzelwertung jeweils einen Podiumsplatz. Außerdem baute das Team „#TLV Team Drei Gewinnt“ ihre Führung in der männlichen u16/U18 aus. Noah, Julius und Elia belegen beim schocken platz 1, 3 und 5 und führen in der Teamwertung mit 80 Punkten Vorsprung zu Platz 2. Auch der erste Platz der U12/U14 weiblich und weitere Topten Plätze in den verschiedensten Altersklassen der Teams gehören noch immer dem TLV.

Weiter so. Jetzt nochmal Endspurt !

Text: Lea Göttgens

Zurück