Leonie Strünck mit tollem neunten Platz bei NRW-Meisterschaften

Unsere Mehrkämpferin Leonie Strünck musste nach einer Bänderdehnung in den letzten Wochen viel Geduld aufbringen, ehe sie wieder in den Sprint- und Sprungdisziplinen an den Start gehen durfte. Bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften in Bad-Oeynhausen war es dann endlich soweit. Leonie stellte sich im Siebenkampf der stark besetzten Altersklasse W14 der Konkurrenz und konnte auf Anhieb einen guten neunten Platz erreichen.

Mit drei neuen Bestleitungen über 100m, im 80-Meter-Hürdensprint und im Hochsprung sammelte sie 3209 Punkte im Siebenkampf und zeigte über beide Tage einen sehr konstanten Mehrkampf.

Herzlichen Glückwunsch.

Zurück