Gute Resultate der U12- und U16-Mädels beim Sportfest in Recklinghausen

Zum Abschluss der Saison reist die U12 auf der Suche nach tollen Leistungen noch einmal nach Recklinghausen. Auch wenn leider nur zwei unserer Mädchen teilnehmen konnten, hatten wir einen schönen Tag im Hohenhorststadion - mehr Spaß macht es aber natürlich in einer großen Gruppe!
Sowohl Elif Avci als auch Antonia Rüenauver überzeugten mit 1,25m im Hochsprung, wobei Elif nah an ihre Bestleistung herankam, Antonia ihre sogar um 10cm verbessert. Elif kam auch im Ballwurf mit 29m sehr nah an ihre Bestleistung heran und rettete sich in einem nicht optimalen Weitsprungwettkampf auf gute 3,80m. Antonia sprintete 50m in 8,44sec und verpasste später bei warmen Temperaturen und nach einem langen Tag ihr Ziel über 800m nur denkbar knapp - 3:00,65min.
Unterstützt wurden die beiden von Leonie Strünck, die den ausgefallenen Mannschaftswettkampf dazu nutzte, nochmal in selbst gewählten Disziplinen zu testen. Sie nutzte die guten Bedingungen zur Bestzeit von 14,13sec über 100m und stellte ihre Bestleistung im Kugelstoßen von 9,87m ein - da es aber leicht bergauf ging, dürfen wir das Ziel von 10m als beinahe erreicht abhaken. Abschließend testete sie noch über 300m für den Vergleichskampf in Euskirchen und kam nach einem sehr schnellen Beginn in 45,73sec ins Ziel.

Zurück