gute Ergebnisse beim Werdener Crosslauf

Tolle Ergebnisse beim 7. Werdener Crosslauf

Zum Ende des Jahres fand am Sonntag, 15. Dezember 2019 in Werden der diesjährige 7. Werdener Crosslauf im Löwental statt. Bei hervorragendem sonnigen Wetter und gut vorbereiteter Strecke liefen 22 Kinder und Jugendliche zwischen 510 und 2000m sowie drei Erwachsene über 5100m vom TLV mit und erreichten vordere Platzierungen. Gleichzeitig fanden für die Altersklassen U14 und älter die Regionsmeisterschaften im Crosslauf der LVN Region Mitte statt.

Bei den jüngsten Teilnehmern der U8 über 510m gingen Johannes (M6, Platz 4), Diana (W7, Platz 5) und Katja (W7, Platz 4) sowie Felix R. (M7, Platz 1) an den Start. Nachdem die Kleinsten erfolgreich gestartet waren, legten die größeren Athleten über 1350m in der U10 nach. Dabei liefen die Athleten in der M8/W8 das erste Mal einen Crosslauf: Hannah (W8, Platz 1), Jovana (W8, Platz 2), Gabriel (M8, Platz 6), Mario (M8, Platz 5). Der ältere Jahrgang M/W9 folgte mit Crosslauf- erfahrenen Läufern: Lena (W9, Platz 3), Antonia Re. (W9, Platz 4), Tim (M9, Platz 17), Ibo (M9, Platz 14), Felix K. (M9, Platz 4) sowie Justus (M9, Platz 1). Über 2000m starteten in der U12 Jakob (M10, Platz 5), Antonia G. (W11, Platz 1) und Antonia Rü. (W11 Platz 7). In der U14, die gleichzeitig Regionsmeisterschaften waren, nahmen Emilia (W12, Platz 13), Moritz (M12, Platz 11) und Julius (M13, Platz 3) teil. In der U16 hielt Leonard abermals die TLV-Fahne beim Crosslauf hoch und belegte Platz 1 in der M15 über 2600m und wurde somit Regionsmeister. Ebenfalls beherzt gelaufen sind Hannah K. (W15, Platz 8) sowie bei den Erwachsenen Ronja (Frauen, Platz 5), Katrin (W35, Platz 1) und Peter (M55, Platz 5).

 

Wir gratulieren allen Läufern zu ihren guten Leistungen.

 

grün- gelb und erfolgreich

Zurück