Debüt für Luca Hoffmann

Bei einem kleinen Wettkampf in Stuhr in der Nähe von Bremen hatte Luca Hoffmann seinen ersten Auftritt im Trikot des TLV Germania. Der Überruhrer Abiturient, dessen Oma schon seit mehr als 50 Jahren in unserem Verein ist, legte die 800 m der MJU20 bei unangenehmem Regen und starken Wind in 2:01,99 min zurück. Doch nicht nur die Bedingungen waren schwierig. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen wurde der Wettbewerb in Bahnen gelaufen und jeder Lauf nur mit zwei Athleten durchgeführt. Lucas Gegner war 20 Sekunden langsamer, was die Leistung nur noch besser darstellt.

Am kommenden Wochenende sieht es dann in Dortmund für ihn hoffentlich etwas „normaler“ aus.

Text und Bild: Tim Husel 

Zurück