4-mal-400-Meterstaffel der U23 bei DM auf Platz 7

Die DM im Langstaffellauf der weiblichen Jugend U23 wurde im Rahmen des internationalen Meetings in Rhede ausgetragen. 

Unsere Staffel mit Lea Göttgens, Clara vom Hove, Shawnee Jürgens und Hanna Kowalski erreichte Platz 7.

Lea Göttgens ging couragiert an, konnte das Tempo, aufgrund einer Erkältung jedoch nicht ganz halten und übergab an die zweite Läuferin Clara vom Hove. Clara verkürzte den Abstand zur vor ihr laufenden Läuferin aus Köln immer mehr und überholte diese in einem flotten Endspurt auf der Zielgeraden. Shawnee Jürgens, die für die verhinderte Celine Rudolph ins Team gerückt war, schlug sich in ihrem ersten 400-Meterrennen tapfer und schickte Schlussläuferin Hanna Kowalski auf die Stadionrunde. Hanna lieferte ein solides Rennen ab und die Mädels freuten sich als Siebte über ihre erste Urkunde bei Deutschen Meisterschaften und zeigten viel Teamgeist. 

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück