Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

News aus der Leichtathletik

KW 24 - Rang 4 bei U23-DM und mehr

20.06.2017, von Tim Husel

 
 
Grandioser Auftritt bei Deutschen U23-Meisterschaften
 
Bei den Deutschen U23-Meisterschaften, die auf der Leverkusener Fritz-Jacobi-Sportanlage ausgetragen wurden, konnte die 3 x 1000 m - Staffel des TLV Germania Überruhr mit Hendrik Ingenhaag, Niklas Pospiech und Till Grommisch einen Achtungserfolg erlangen. In einem stark besetzten Feld aus elf Staffeln landeten die Mittelstreckler von der Ruhrhalbinsel in 7:37,65 min. auf dem vierten Rang. Nur fünf hundertstel trennten sie von der Podest-Platzierung. Schon am Vortag hatten Remo Cagliesi und Jakob Kolodziej bei ihrem ersten Auftritt bei nationalen U23-Titelkämpfen einen soliden Wettkampf hingelegt.
 
Bestleistung für Ton, Comeback von Lukas Heinrichs
 
Der Willicher Sprint- und Sprungtag wurde am Fronleichnahmstag von zwei Überruhrer Athleten besucht. Ton Drange musste sein Aufwärmprogramm für den Dreisprung der MJ U18 mehrfach aufgrund von Hagel und Gewitter unterbrechen. Der Abbruch des Wettkampfes stand offen zur Diskussion. Am Ende sprang für das junge Sprungtalent mit 11,67 m eine persönliche Bestleistung heraus, der letzte Sprung war leicht übergetreten und landete eindeutig jenseits der 12-Meter-Marke. Schon am Vormittag hatte Lukas Heinrichs nach langer Wartezeit und schwierigen Verletzungen sein Comeback über 100 m feiern dürfen. 11,61 sec sind sicher noch nicht das, was der Sprinter aus den Reihen von Markus Döring sich wünscht, aber es ist ein Anfang auf einem hoffentlich erfolgreichen Weg zurück.
 
Zahlreiche Titel bei den Kreismeisterschaften Blockwettkampf
 
Auf der Sportanlage im Sportpark an der Esprit-Arena in Düsseldorf wurden die diesjährigen Titelkämpfe im Blockwettkampf ausgetragen. Insgesamt gingen starke 15 Kreismeistertitel an die grün-gelben Athleten, die sich sowohl in der Mannschaft als auch im Einzel an der Spitze platzieren konnten. Einzeltitel gingen an Henri Klein (Block Lauf M15), Michael Bui (Block Sprint/Sprung M15), Leo Andrich (Block Lauf M14), Noah Herrmanny (Block Wurf M14), Hanna Kowalski (Block Lauf W15), Victoria Kuczma (Block Sprint/Sprung W15), Anna von Gymnich (Block Wurf W15), Katerina Kubickova (Block Wurf, W 14), David Sherman (Block Lauf M12), Jana Meier (Block Wurf W13), Lea Wurm (Block Lauf W12), Leonie Strünck (Block Sprint/Sprung W12) und Indira Siemer (Block Wurf W12).
 
Am kommenden Wochenende stehen für die Athleten ein Läuferabend in Utrecht (Niederlande), die U18-Gala des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in Schweinfurt und die NRW-Gala in Bottrop auf dem Programm. Wir wünschen viel Erfolg!

Zurück